Deprecated: Function ereg() is deprecated in /var/vhosts/jtom/httpdocs/typo3_src-4.1.13/t3lib/class.t3lib_div.php on line 998 Deprecated: Function ereg() is deprecated in /var/vhosts/jtom/httpdocs/typo3_src-4.1.13/t3lib/class.t3lib_div.php on line 1006 Deprecated: Function ereg_replace() is deprecated in /var/vhosts/jtom/httpdocs/typo3_src-4.1.13/t3lib/class.t3lib_page.php on line 473 Deprecated: Function ereg_replace() is deprecated in /var/vhosts/jtom/httpdocs/typo3_src-4.1.13/t3lib/class.t3lib_page.php on line 475 Deprecated: Function ereg_replace() is deprecated in /var/vhosts/jtom/httpdocs/typo3_src-4.1.13/t3lib/class.t3lib_page.php on line 478 www.jtom.de: Unterschiede zu J2EE-Client

Home  
   
   
 Benutzer
 
 Passwort
   Registrieren

 
 
 
 
 
 
 
 
 
  
  
  
  
  
 
 
 

Unterschiede zwischen J2EE-Client und jtom für J2ME

J2EE-Client ist nicht für Handys, Smartphones oder PDAs verfügbar
jtom ist ein MOM-Framework
jtom ist kleiner und dadurch performanter
Klassen- und Methodenumfang von jtom < J2EE-Client
jtom-Klassen existieren auch als Hüllklassen für die J2EE-Edition; damit wird die Entwicklung von Komponenten die sowohl in der J2ME als auch J2EE verwendet werden können, ermöglicht.
Ein jtom-Client kann mit unterschiedlichen Applikation Servern kommunizieren, ohne neu modifiziert zu werden. Dieses ist in der reinen J2EE nicht möglich. Es ist dort zumindest eine Anpassung der JAR-Datei des Clients notwendig.